Entdecken

Aus Infinity Wiki
(Weitergeleitet von Discover)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Grundfertigkeit ermöglicht es, versteckte und getarnte Gegner, Waffen oder Ausrüstungsgegenstände in der Form eines Markers aufzuspüren.

ENTDECKEN KURZE BEWEGUNGSFERTIGKEIT / ARB
Bewegung
REQUIREMENTS
  • Die Einheit muss eine SL zum Ziel ziehen können.
EFFECTS


Entdecken Short Medium Long Maximum
Entdecken 0-20cm +3 20-80cm 0 80-120cm -3 120-240cm -6


  • Eine Einheit, deren WI-Wurf beim Entdecken eines Markers misslingt, kann bis zum nächsten Spielerzug nicht noch einmal versuchen, den gleichen Marker zu entdecken. Die Einheit kann in demselben Spielerzug versuchen, andere Marker zu entdecken und man kann immer noch versuchen, den Marker mit einer anderen Einheit zu entdecken.


Spezialmanöver: Entdecken und BF-Angriff

Die Kombination aus Entdecken + BF-Angriff in einem einzigen Befehl ist ein Spezialmanöver, das es einer Einheit erlaubt, zuerst einen Entdecken-Versuch durchzuführen und dann einen BF-Angriff auf dasselbe Ziel durchzuführen, wenn der Entdecken-Versuch erfolgreich gewesen ist. Der Ablauf für dieses Spezialmanöver ist wie folgt:

  1. Der Aktive Spieler sagt als erste Kurze Fertigkeit eines Befehls ein Entdecken auf einen feindlichen Marker an.
  2. Sein Gegner sagt seine ARB wie immer an. Wenn das Ziel einen ARB ansagt, der es enttarnen würde, dann kann der Aktive Spieler als zweite Kurze Fertigkeit des Befehls einen BF-Angriff ansagen, ohne den nun unnötigen EntdeckenWurf durchführen zu müssen.
  3. Wenn das Ziel sich nicht selbst enttarnt, dann kann der Aktive Spieler immer noch einen BF-Angriff ansagen. Er muss jedoch einen Entdecken-Wurf erfolgreich durchführen, um für seinen BF-Angriff würfeln zu dürfen. Wenn dem Aktiven Spieler der Entdecken-Wurf misslingt, schlägt der BF-Angriff automatisch fehl.


BEISPIEL FÜR EIN ENTDECKEN IM AKTIVEN ZUG

In seinem Aktiven Zug sieht Füsilier Angus einen feindlichen Tarnmarker hinter Teilweiser Deckung. Angus Befehl lautet, diesen Marker auszuschalten, also sagt er als erste Kurze Fertigkeit seines Befehls ein Entdecken an. Der feindliche Marker vertraut auf seine Spezialfertigkeit TV: Tarnung und den Schutz der Teilweisen Deckung und sagt keinen ARB an.Angus sagt daraufhin die zweite Kurze Fertigkeit seines Befehls an: ein BF-Angriff mit seinem Kombigewehr.
Um den BF-Angriff durchführen zu können, muss er zuerst seinen WI-Wurf für das Entdecken bestehen. Angus muss einige MOD auf seinen WI-Wert anwenden: ein +3 Reichweiten-MOD, ein -3 MOD für die Teilweise Deckung und einen -3 MOD für die TV: Tarnung. Angus endgültiger Würfelwurf wird ein WI-3 Wurf sein (+3-3-3 = -3).
Wenn ihm der Entdecken-Wurf gelingt, darf er für seinen BF-Angriff würfeln. Wenn ihm der Entdecken-Wurf misslingt, schlägt sein BFAngriff automatisch fehl.
Angus führtden WI-3Wurf erfolgreich durch,daher wird der Marker durch die entsprechende Einheit ersetzt.Nun kannAngus für seine BF-Angriff würfeln.
Wäre ihm sein WI-3 Wurf misslungen, hätte er keinen BF-Angriff durchführen können und hätte die zweite Kurze Fertigkeit seines Befehls verloren.


BEISPIEL FÜR EIN ENTDECKEN IM REAKTIVEN ZUG

In seinem Aktiven Zug sagt ein Tarnmarker eine Kurze Bewegungsfertigkeit innerhalb der SL der Füsiliere Angus und Bipandra an.
Die einzigen möglichen ARB der beiden Füsiliere sind Ausweichen (um sich besser zu positionieren) und Entdecken (um den Marker zu entdecken und ihn in den nächsten Befehlen beschießen zu können). Was sie auf gar keinen Fall machen können, ist, dass Angus ein Entdecken und Bipandra einen BF-Angriff ansagt.Alle ARB geschehen gleichzeitig und ein Marker muss zuerst entdeckt werden, bevor er als Ziel für einen BF-Angriff ausgewählt werden kann.
Die Füsiliere könnten ihre ARB auch zurückhalten (siehe Seite 30,ARB), bis der Marker die zweite Kurze Fertigkeit seines Befehls ansagt, aber wenn sich der Marker mit seiner zweiten Fertigkeit nicht enttarnt,dann würden sie überhaupt nicht mehr mit einem ARB reagieren können.
Nach reichlichem Überlegen versucht Angus ein Entdecken und Bipandra hält ihren ARB zurück, um auf alles vorbereitet zu sein. Der Tarnmarker verlässt sich auf Angus legendäres Pech und sagt ein Bewegen als seine zweite Kurze Fertigkeit an und bleibt damit erst einmal getarnt. Dies bedeutet, dass Bipandra ihre Chance auf einen ARB verliert. Aber Angus kann immer noch einen normalen WI-Wurf bestehen, um den Tarnmarker zu entdecken. Sollte er diesen Wurf nicht schaffen, könnte er bis zum nächsten Spielerzug nicht mehr versuchen, diesen Marker zu entdecken.